Kreuzfahrtangebote inclusive Trinkgelder und Servicegebühr

Keine festen Trinkgeld- oder Servicegebühren, die auf die Bordrechnung aufgeschlagen werden.

Fazit Trinkgelder bei Kreuzfahrten und Kreuzfahrt-Servicegebühr
Unter den verglichenen Kreuzfahrt-Anbietern haben derzeit AIDA und TUI Cruises / Mein Schiff die einfachsten Regelungen für Trinkgelder und eine etwaige Servicegebühr – die sind nämlich grundsätzlich im Reisepreis enthalten.
Zusätzliches Trinkgeld wird bei AIDA und TUI Cruises / Mein Schiff nicht erwartet und kann freiwillig gegeben werden, wenn Sie zufrieden mit dem Service sind.
Am einfachsten ist es schließlich dann, wenn man sich bei der Kreuzfahrt keine Gedanken über Trinkgeld machen muss. Es sei denn natürlich, man möchte es.
Bis dahin gilt: Trinkgeld-Regelungen sollten beim Preisvergleich berücksichtigt werden.
Der zunächst günstige Reisepreis kann sich im Nachhinein nämlich als höher entpuppen, wenn man gedanklich eine etwaige Servicepauschale an Bord zum Reisepreis addiert.